GESCHÜTZTE ARBEITSPLÄTZE

 

Eine sinnvolle Beschäftigung und eine Tagesstruktur sind wichtig, um sozialer Isolation und Vereinsamung vorzubeugen. Unsere geschützten Arbeitsplätze bieten diese Unterstützung für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die eine IV-Rente beziehen. In den unterschiedlichen Arbeitsbereichen werden die fachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten der IV-Rentenbezüger erhalten und gefördert. Die Mitarbeitenden erhalten einen leistungsabhängigen Stundenlohn.